Honsiks Kommentar der Woche (KW 06, 2017)

Das kleine Latinum für Vollidioten

Von Privatisierung, Protektionismus und Kredit

 

„Privatisierung“ lautet das Gebot
der Stunde, dem es gilt zu glauben,
sonst könne Wachstum gar nicht sein!
Da fiel mir plötzlich dazu ein,
„privare“ heißt Lateinisch „rauben“!

„Protektionismus“ sei wie Pest,
sagen Politiker und Presse.
Doch wer sich selber fördern läßt
aus Steuergeld in Ost und West,
hielt besser seine Fresse!

„Protektionismus“ sei die Sünde,
die Wirtschaftswachstum unterbinde!
So sprach zu uns der Große Bruder,
der Weltbank gottverfluchtes Luder.

Doch wehe Euch, die Ihr’s geglaubt:
denn auf Lateinisch „Protektion“
heißt „Schutz“, und längst hat man beraubt
den Staat der Fähigkeit zu schützen.
Verspielt sein Sinn dem Volk zu nützen.

„Du kannst getrost den Pferch verlassen“,
so rät der Wolf dem Schaf zur Nacht,
und so spricht auch der Fuchs, zu fassen
die dumme Gans, voll Niedertracht.

„Kredite“ auf dem „Freien Markt“
in unserm Namen aufzunehmen
Politiker befugt sich wähnen,
und jährlich wuchert unsre Schuld,
und unsre Enkel sind verloren
mit Haut und Haar an Investoren.
Ein „Hoch“ auf Eure Schafsgeduld!

„Credo“ heißt „Glaube“ auf Latein,
doch glaubt: Kredit, der muß nicht sein!
Wir könnten Münzen selber schlagen,
wir müßten es nur endlich wagen,
zurück zu fordern unser Recht,
wie wir’s gewagt in stolzen Tagen.
Das Geld nicht leihen – selber drucken,
statt sich als Sklave nieder ducken
unter dem Zinse, als sein Knecht!

Verbraucher, also „Konsument“,
die Obrigkeit das Volk benennt.
Und die besteht aus Potentaten,
aus selbsternannten „Demokraten“,
die man seit Jalta und seit Potsdam kennt.

Was starrt Ihr Deppen denn so stier?
Für Euch bracht’ ich dies zu Papier.
Dumm wie Schafe, sanft wie Tauben,
schwach im Denken, leicht im Glauben,
so steht Ihr Trottel nun vor mir.

Ach, trotz allem Eurem Fleiße
und trotz aller Redlichkeit
glaubt Ihr folgsam jede Scheiße,
hält die getürkte Obrigkeit
sie Schwarz auf Weiß für Euch bereit.

Was diese Politik empfiehlt,
das dient dem „Investorenschutz“
und dessen düstrem Eigennutz,
der anonym gebliebnen Schar,
die uns um das betrügt, bestiehlt,
was unser, was des Staates war!

Und dämmert einst der Tag der Wende,
dann ist mit euren Lügen Schluß!
Wenn ihr mit dem Latein am Ende,
dann richtet euch der „Populus“!

 

Gerd Honsik

 

Beitrag als PDF herunter laden

2017/02/2017-RH_KW06-LatinumfuerVollidioten-thumbnail

 

 

 

 

 

Zu Honsiks „Kommentar der Woche“ Sektion