Honsiks Kommentar der Woche (KW 36, 2017), Wochenkommentar in einem Satz

EU-Austritt ist die erste Bürgerpflicht!

Der Austritt aus der EU muß vollstreckt werden, solange er noch erlaubt ist,

  • will man den Bauern retten, den der Globalismus mit den kanadischen Weizenbaronen um 14 Cent das Kilo Brotgetreide in Wettstreit treten läßt,
  • will man unseren Arbeiter schützen, der im Wettstreit mit den Migranten sinkende Löhne empfängt,
  • will man den Unternehmer retten, der im Wettstreit mit China seinen Betrieb schließen muß,

und wenn dann der Staat wieder ermächtigt ist, seine Schutzfunktion (Protektion) wahrzunehmen, dann wollen wir die beiden Trojanischen Pferde des Globalismus schlachten, die scheinheilig gegen den „Protektionismus“ gewettert haben, nämlich die Lügenpresse und die politischen Parteien, indem wir sie ihrer Protektion für immer entblößen, – jener Protektion, die sich die Doppelzüngigen im Dienste des Verrates am Vaterland aus unseren Steuergeldern in Form von Presse- und Parteienförderung in betrügerischer Absicht selbst überwiesen haben.

 

Gerd Honsik